Fahrzeuge

 P1100722

LF 8/6

Das LF 8/6 (Löschgruppenfahrzeug 8/6) ist für eine Besatzung von 9 Personen und hat eine eingebaute Pumpe im Heck. Die Zahl 8 steht für die Pumpenleistung. Sie kann bis zu 800 Liter Wasser pro Minute fördern. Der eingebaute Tank hat ein Volumen von 600 Litern Wasser. Daher die 6 in der Bezeichnung. Im Fahrzeug befinden sich Geräte und Hilfsmittel für die Brandbekämpfung und die Technische Hilfeleistung.

Für die Brandbekkämpfung

  • Pumpe mit Saugschläuchen und Schnellangriffschlauch sowie Standrohr
  • Schläuche in der Größe B, C und D, Strahlrohre und Verteiler
  • Schwer- und Mittelschaumrohr
  • Hydroschild
  • Kaminfegerwerkzeug und Schachtabdeckungen
  • Reißhacken, Feuerpatschen
  • Schaumlöscher Fire Ade
  • Feuerlöscher und Hitzeschutzkleidung

Für die Technische Hilfeleistung:

  • Motorsäge mit Schutzkleidung, Trennschleifer
  • Ölbindemittel
  • Werkzeugkasten
  • Stromaggregat und Stativ mit Scheinwerfern

Ausserdem noch vorhanden:

  • Atemschutzgeräte
  • Sanitätsgerät und Trage
  • Steckleiter und Schiebeleiter
  • Ausfahrbarer Lichtmast mit 2 Scheinwerfer
  • Verkehrssicherungsgerät und Warnwesten
  • Handsprechfunkgeräte

 

MTW

Das MTW ist ebenfalls für eine Besatzung von 9 Personen. Die Hauptaufgabe ist die Beförderung der Personen zum Einsatzort.

Beladung MTW:

  • Atemschutzgeräte
  • Verkehrssicherungsgerät und Warnwesten
  • Handsprechfunkgeräte
  • 2 weitere Stative und Scheinwerfer
  • Einsatzpläne
  • Axt und Bolzenschneider
  • Unterbaumaterial
  • Schaumlöscher Fire Ade
  • Feuerlöscher
  • Werkzeugkiste